Dybek Wikingerschwert, für leichten Schaukampf, SK-C

140,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Dybek Wikingerschwert, für leichten Schaukampf, SK-C

Die Klinge dieses schönen Prunkschwertes ist aus hochwertigem Karbonstahl ist bis zum Knauf durchgeschmiedet und am Griffende vernietet. Knauf und Parierstange bestehen aus reich verziertem Messing. Diese sind eine Nachbildung des berühmten Wikingerschwertes, genannt Dybek-Schwert. Es wurde in Südschweden gefunden und liegt heute im Original im Statens Museum Stockholm.

Dieses Schwert eignet sich hervorragend für Anfänger und leichte Fechtübungen.

Ohne Garantie!

Details:
- Schaukampf-Qualitätsklasse: SK-C*
- Gesamtlänge: ca. 90 cm
- Grifflänge: ca. 12,5 cm
- Klingenlänge: ca. 60 cm
- max. Klingenbreite: ca. 5 cm
- Schlagkante: ca. 3 mm
- Gewicht: ca. 1860 g


*

Die Schwerter der Kategorie SK-C bieten dem Schaukampf-Anfänger eine preiswerte aber dennoch sichere Möglichkeit ein eigenes Schaukampfschwert zu besitzen und erste, leichtere Übungen auszuführen. Sie sind ideal für jeden, der gerne ein schaukampftaugliches Schwert besitzen möchte, es jedoch nicht so häufig benutzt, wie z.b. Bogenschützen. Die Klingen sind nicht besonders hart und im Kampf mit einer härteren Klinge können Scharten entstehen.

- Klingenhärte: unter 48 HRC
- Klingenmaterial geht durch bis zur Angel und ist am Knauf vernietet oder geschraubt
- Stumpfe Schneide und abgerundete Spitze
- Zuweilen schwer und nicht optimal austariert
- Keine Garantie